Yoga

Yoga als Weg...


....eröffnet mir eine andere Wirklichkeit.

Mir zugewandt nach innen,
kein Ziel, dass  im Aussen erreicht werden muss!

Mein  Körper belügt mich  nicht    -  er ist ganz ehrlich zu mir.

Durch die Arbeit mit ihm,  ergibt sich die Einheit wie von selbst als Körpermedidation
Körper, Geist und Seele....vereint.

Ich komme in Fluss und verändere mich  langsam,
in meinem Tempo werde ich zu dem Menschen,  der ich meinem Wesen nach bin.

Schönheit entfaltet sich, wenn du ganz aus dir selber sein kannst und dich zeigen darfst.

Ich arbeite mit klassischen Hatha Yoga Asanas, Yogaflow und tiefer Atemarbeit.

Intensiv  im eigenen Körper wahrnehmend, werden die Meridiane, Bänder  und Sehnen sanft gedehnt, daraus ergibt sich die Entspannung wie von selbst.

Jeder Körper ist anders und reagiert anders auf Reize. Wir lernen unsere Moeglichkeiten kennen, unsere Tag und Nachtseite, Mond und Sonne, rezeptiv und aktiv  wahrzunehmen.

Daraus ergibt sich ein Bild unserer Persönlichkeit.

Es ist immer wieder spannend und herausfordend, wenn  Asanas nicht gelingen....    

...können wir auch darüber lachen? Uns nicht zu ernst nehmen?

Oder verzweifeln wir?  Auf jedenfall aber, kommen wir am Ende in die tiefe Entspannung, wo alles sein darf und gut ist.

 

Namaste, Karin

Zusätzliche Informationen